ESKALATION + Eule Müller

Am 07.12.2019 ab 20:00 Uhr im Ilvers

ESKALATION + Eule Müller

ESKALATION aus Nürnberg

Der Alternative-7er(!) ESKALATION macht seinem Namen alle Ehre. Indie, Punk, Elektro, immer einen Step drüber, gleichzeitig verkopft und eingängig, immer eine neue Idee im Ärmel. Nur nicht satt sein! Auf ihrem neuen Album HUNGER (VÖ: 17.05.19) zeigen sich die Nürnberger vielseitig wie nie: Arctic Monkeys-stylige Gitarrenriffings treffen auf massive Synthesizer-Flächen und hookige Bläser. Die Songs zerren und schieben, jazzen und drum’n’bassen, bewegen sich spielerisch zwischen Rave und schwitzigem Club-Moshpit.

Nach ausverkauften Shows auf ihrer vergangenen Deutschlandreise und Gastspielen wie auf dem renommierten Open Flair Festival oder den ausverkauften Konzertreihen des Radiosenders egoFM gehen ESKALATION mit HUNGER wieder auf Klassenfahrt durch die Republik. Sieben beste Freunde, ein gemeinsames Ziel: Die fuckin‘ beste Liveshow auf die Beine zu stellen, die körperlich irgendwie möglich ist. Jeden Abend. Immer!

+ Eule Müller aus Arnstadt

Wie kriegt man diesen einen Gedanken in Worte gepackt? Wie schafft man es, den Alltag gekonnt in wunderbar eingängige Melodien zu pressen? Eule Müller haben für diese kognitiv-ideelle Spontaneität ihr eigenes Rezept.
Sie kreieren ein Produkt, das musikalisch einen Querschnitt durch die Rockmusik zieht und auch textlich immer auf den Punkt genau in jede Situation passt. Ob Pop, Punk oder Rock – jedes Lied trägt seinen eigenen Charme irgendwo zwischen Schlag mit offener Hand auf den Tisch, 220 bpm-3-Akkord-Schemata und eingängigster Ballade.
Mit dieser tiefgründig mannigfaltigen Mischung gelingt es ihnen, jedes Publikum in ihren Bann zu ziehen und Konzerte zu etwas Besonderem werden zu lassen. Zu ihren ohrwurmtauglichen und zum Tanzen einladenden Songs gesellen sich eine wahnsinnige Live-Energie und jede Menge Spaß am Spielen.

Obwohl erst 2010 gegründet, sind die drei Erfurter/Arnstädter Jungs schon lang nicht mehr grün hinter den Ohren. Die Bühne teilten sie sich bereits mit Acts wie Clueso, Max Prosa, Ich Kann Fliegen, Monsters of Liedermaching, Montreal, Turbostaat oder Cryssis (mit Vom Ritchie von den Toten Hosen) und waren Gast bei zahlreichen Festivals und Events.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.